Zuwachs im Maschinenpark

20160729_133004

Im August gab es einen neuen Gebrauchten. Unser bisheriger Radlader von Komatsu (Typ: WA270), wurde durch einen Liebherr (Typ: L550 2plus2) ersetzt.

Der Liebherr wiegt 18,2 Tonnen und hat ein Schaufelvolumen von 3,2 Kubikmeter. Ausgerüstet ist er mit einer Waage von Pfreundt mit einer maximalen zu wiegenden Last von 8 Tonnen.

Weiterhin ist er mit einer Straßenzulassung bis 40 km/h ausgestattet. Der 170 PS starke Motor treibt den Radlader über einen Hydrostat an. Im Vergleich zum Vorgänger ist er somit sehr sparsam und gleichzeitig um einiges kräftiger und wirtschaftlicher.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.